Prof. Dr. med. Milan Lukáš, CSc. - Lebenslauf

 

Prof. Dr. med. Milan Lukáš, CSc. - Lebenslauf

Fachausbildung:

  • 1978 - 1984 Fakultät für Allgemeinmedizin, Karlsuniversität Prag

Qualifikation:

  • 1984 Promotion - Fakultät für Allgemeinmedizin, Karlsuniversität
  • 1987 Staatsexamen im Spezialfach Innere Medizin, 1. Stufe
  • 1992 Staatsexamen im Spezialfach Innere Medizin, 2. Stufe
  • 1993 Fachspezialisierung – Gastroenterologie
  • 1997 Verteidigung der Kandidatendissertationsarbeit– CSc.
  • 1999 Verteidigung der Habilitationsarbeit – Doc.
  • 2007 Prof.

Bisherige Beschäftigung:

  • 1984 - 1992 II. Klinik für Innere Medizin, Uni-Krankenhaus Prag
  • 1984 - 1987 „jüngerer“ Sekundararzt
  • 1987 - 1992 „älterer“ Sekundararzt
  • 1992 – 1997 II. Klinik für Innere Medizin - 1. Medizinische Fakultät der Karlsuniversität u. Allgemeinen Uniklinik, Facharzt
  • 1997 – 2007 IV. Klinik für Innere Medizin - 1. Medizinische Fakultät der Karlsuniversität u. Allgemeinen Uniklinik, Dozent
  • seit 2007 ISCARE I.V.F. Prag - 1. Medizinische Fakultät der Karlsuniversität - Institut für Klinische Biochemie und Laboratoriumsdiagnostik

Ausländische Fachpraktika:

  • Schweden - Göteborg
  • Japan - Tokyo
  • Frankreich - Straßburg
  • USA - Los Angeles

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften:

  • Tschechische gastroenterologische Gesellschaft – Ausschussmitglied
  • Arbeitskreis für idiophatische Darmentzündungen - Koordinator
  • Tschechische internistische Gesellschaft

Mitgliedschaft in internationalen Fachgesellschaften:

  • ECCO – European Crohn´s and Colitis Organisation
  • IOIBD – International Organisation of Inflammatory Bowel Disease
  • AGA – American Gastroenterological Association

Andere Mitgliedschaften:

  • Redaktionsrat der Zeitschrift Endoskopie – Sekretär
  • Redaktionsrat Pharmakotherapeutische Informationen
  • Redaktionsrat der Zeitschrift Remedia
  • Redaktionsrat der Zeitschrift Aktuelle klinische Praxis
  • Redaktionsrat der Zeitschrift Pharmakotherapie

 

 

 

 

 

Dr. med. Ladislav Svoboda - Lebenslauf

 

Dr. med. Ladislav Svoboda - Lebenslauf

 

Fachausbildung:

  • 1979 - 1985 Fakultät für Allgemeinmedizin der Karlsuniversität

Qualifikation:

  • 1988 Attestation 1. Grades Fachrichtung Chirurgie
  • 1994 Attestation 2. Grades Fachrichtung Chirurgie

Praxis:

  • 1985 - 1995 Arzt der Abteilung für Chirurgie des Fachinstitutes Na Pleši
  • 1995 - 2007 Chefarzt - Institut für Onkologie und Pneumologie Na Pleši
  • seit 2007 Chefarzt des Zentrums für miniinvasive Chirurgie und des Adipositas Zentrums ISCARE Prag
  • seit 2006 Ambulanter Chirurg der Vereinigten Gesundheitseinrichtung Prag

Lizenzen und Zertifikate:

  • Lizenz zur Tätigkeit als leitender Arzt - Chefarzt einer Gesundheitseinrichtung im Fachbereich Chirurgie
  • Bescheinigung über fachliche Eignung zur direkten Arbeit mit Strahlungsquellen oder Aufsicht über diese Arbeiten
  • Zertifikat zur Arthroskopie großer Gelenke
  • Zertifikat zur Arbeit mit Staplern (Klammernahtgeräte)
  • Zertifikat zur Durchführung laparoskopischer Eingriffe I.-III. Grades

Mitgliedschaft in Fachgeselschaften:

  • Tschechische Gesellschaft für Senologie JEP 1992-1997
  • Tschechische Gesellschaft für Chirurgie JEP od r. 1997
  • Tschechische Ärztekammer seit ihrer Gründung

Operationen:

  • Komplette Bauchoperationen, seit 1995 auch laparoskopisch
  • Traumatologie einschließlich AO-Osteosynthesen und äußere Fixationen, Arthroskopie der großen Gelenke
  • Onkochirurgie - Lösung hauptsächlich bösartiger Neubildungen der Brustdrüse (einschließlich Kryotherapie) und des gastrointestinalen Traktes (kontinente Operationen mit Ziehring von tiefen Neubildungen des Rektums, erste Verwendung des Valtrac-Rings unter der Peritonealfalte Jahr 1996)
  • Bariatrische Chirurgie - nicht verstellbare Magenbänder seit 1997, verstellbare Magenbänder seit 2007

Andere Mitgliedschaften:

  • Redaktionsrat der Zeitschrift Endoskopie – Sekretär
  • Redaktionsrat Pharmakotherapeutische Informationen
  • Redaktionsrat der Zeitschrift Remedia
  • Redaktionsrat der Zeitschrift Aktuelle klinische Praxis
  • Redaktionsrat der Zeitschrift Pharmakotherapie
 

 

 


Anrufen

E-Mail