Ein Leben ohne Brille und Kontaktlinsen mit einer Professionellen Augenlaser OP. in Tschechien

Unsere Partnerklinik ist TÜV Zertifiziert

und eine der führensten und modernsten Kliniken in Tschechien.

Mit 20.000 Eingriffen im Lasik 6 D und einer lebenslangen Garantie sollte Ihr Vertrauen in unsere Partner-Klinik gestärkt werden!

 

 

Die Z- Lasik - Op. ist die derzeit perfekteste Methode der Augenchirurgie.

Sie ist komplett schmerzlos, schnell und sehr effektiv.

Schon am nächsten Tag sehen die Patienten wieder scharf, sie können lesen, am PC arbeiten und sogar

Auto fahren.

Qualifiziertes Personal

Das Top-Team der Augenärzte unter der Leitung des Chirurgen Prof. MUDr. Tomáš Juhás, Doktor der Naturwissenschaften der Karlsuniversität und Prof. MUDr. Peter Strmeň, PhD., die Mitglieder von internationalen Fachgesellschaften sind und die längste Erfahrung mit der Laser-Augenchirurgie haben. Wir führen die Excimer-Laser-Chirurgie in der Slowakischen Republik kontinuierlich seit 1995 durch. Seit 2013 betreiben wir eine Klinik in Prag, und wir wollen unseren Patienten die beste, auf unserer langjährigen Erfahrungen in der  Slowakei basierende, Behandlung bieten.

 

Persönliche Erfahrung der Mitarbeiter mit der Operation

Excimer- Laser-Operation haben bereits erfolgreich absolviert:

- MUDr. Tomáš Juhás, jr., PhD. Augenchirurg

- Sohn und Schwiegersohn von Prof. MUDr. Peter Strmeň, PhD.

- Tochter von MUDr. Lívia Beláňová

 

Neue Technologien

Die Klinik ist mit der neuesten Diagnose- und Laser- Technologie von Wavelight AG, dem größten Hersteller für diese Art von Geräten ausgestattet, dessen Instrumente die einzigen sind, die in Tschechien durch die US- Zertifizierungsstelle FDA zur Korrektur von allen Dioptrien-Fehlern des Auges zertifiziert werden. Zuverlässige Technik ist die Basis für einen erfolgreichen Betrieb.
 

Die neuesten Operationsmethoden

In Tschechien entwickeln wir die neuesten Trends in der Refraktionsaugenchirurgie und dabei bevorzugen wir für den Patienten die sichersten chirurgischen Techniken. Unser mikrochirurgisches Team beteiligt sich jährlich an  renommierten Kongressen und zertifizierten Operationskursen weltweit.

 

Berührungslose und schmerzlose Operation

"No Touch-Chirurgie" - seit 2009 ist unsere Standard- Operationsmethode die kontaktlose und schmerzlose Technik, wobei  der Patient den größtmöglichen Komfort und hervorragende Ergebnisse der Operation genießt, sowie  eine rasche Rekonvaleszenz.

Seriosität - die Auswahl der optimalen Methode für Sie

Die optimale Operationstechnik wird für Sie von unseren Experten aus dem mikrochirurgischen Professorenteam empfohlen. Die Sicherheit und Genauigkeit der Operationen sind unsere Hauptkriterien für die Entscheidung.

Bonus / Gewährleistung

Im Leistungspaket der Operation ist Folgendes enthalten - Designer-Sonnenbrille mit UV400-Filter, postoperative Versorgung durch alle notwendigen Augentropfen und die Garantie für ein dauerhaftes Operationsergebnis.

Certifikat

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass unsere Klinik das Zertifikat über die Einführung und Verwendung des Qualitätsmanagement-Systems für Ambulanzophthalmologie, sowie Refraktions-, Laser- und Katarakt-Augenchirurgie erhalten hat. Es wurde auch bestätigt, dass die OFTUM Klinik die Normenanforderungen EN ISO 9001:2008 erfüllt.

 
certifikat croped 2

Laser

In unserem Augenlaserzentrum arbeiten wir mit dem WaveLight® EX500 Excimer Laser. Dieser Laser ist gegenwärtig der modernste Excimerlaser weltweit und er kann   eine Kurzsichtigkeitdioptrie  in 1,4 Sekunden entfernen. Die Operationen sind mit dieser Ausrüstung nicht nur schneller, sondern auch angenehmer.

 
technologie 3

Kerakotonus

 

Non Touch / ASA

Advanced Surface Ablation – die perfekte No Touch Augenoperation und die sicherste Lasermethode, die es zurzeit gibt

asa

 

Die Behandlungsschritte für die ReLEx smile Behandlung / VisuMax Femtosekunden - Laser

Was ist das besondere an ReLEx smile?

Im Gegensatz zu allen anderen Verfahren des Augenlaserns wird das Hornhautgewebe nicht mehr mit einem Exzimer-Laser abgetragen. Bei ReLEx kommt ausschließlich die bewährte Femtosekunden-Laser-Technologie zum Einsatz. Innerhalb der intakten Hornhaut wird durch den Femtosekunden-Laser ein kleines, linsenförmiges Lentikel präperiert. Dieses Lentikel wird durch einen nur wenige Millimeter breiten Zugang entnommen. Die Hornhaut muss- im Gegensatz zur LASIK und FEMTO- LASIK- überhaupt nicht mehr aufgeklappt werden. Diese Technik wird durch die bislang einmalige Präzision und Leistungsstärke des Femtosekunden- Lasers VisuMax von Carl Zeiss ermöglicht.

 

Bei der PRK oder LASEK gibt es auch keinen Flap. Was unterscheidet die Verfahren von ReLEx

Bei PRK und LASEK wird die oberste Deckschicht der Hornhaut (Epithel) abgelöset. Die freigelegten tieferen Schichten der Hornhaut werden mit einem Excimer- Laser abgetragen. Der Nachteil: das Schmerzempfinden nach der Operation ist deutlich höher. der Heilungsprozess und die Stabilisierung der Sehschärfe dauert relativ lang. Für die Behandlung hoher Kurzsichtigkeiten sind PRK und LASEK nicht empfehlenswert

Das Risiko einer Narbenbildung (Haze) ist hier deutlich erhöht. Bei ReLEx smile verbindet die Vorteile von PRK und LASEK (kein Flap- Schnitt mit denen von LASIK und Femto-Lasik (hoher Komfort und schnelles Erreichen der Sehschärfe)-ganz ohne die Nachteile dieser Verfahren.

Z-Lasik 6D Crystal plus (Lasik 6D: Laser assistierte in situ keratomelusis) ist die modernste, heute verfügbare Methode der Refraktions-Laserchirurgie, die Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung mit einer neuen Generation von Femtosekunden-Lasern und Excimer-Lasern korrigiert.

Es ist ein Zwei-Phasen-Verfahren. In der ersten Phase, erzeugt der Femtosekundenlaser eine 0,1 mm dünne Schicht der Hornhaut, die zur Seite geklappt wird, womit die empfindliche Oberflächenschicht der Hornhaut geschont wird. Der Femtosekunden-Laser Femto LDV Crystal Line des Schweizer Herstellers Ziemer stellt eine neue Generation von Femtosekunden-Lasern dar, die 10x bis 100x schneller und reibungsloser als andere bestehende Systeme ist, und daher keine Nebenwirkungen auf das Hornhautgewebe hat.

Die Methode
Z-Lasik 6D Crystal plus ist somit die schnellste, beste und genaueste Femto-Lasik 6D Laserchirurgie die es derzeit gibt. In der zweiten Phase korrigiert der Excimer-Laser die Krümmung der Hornhaut, wodurch die Dioptrien-Fehler beseitigt werden. Danach wird die dünne Hornhautschicht wieder zurückgeklappt. Der ganze Vorgang dauert nur einige Minuten.


 


Anrufen

E-Mail